FSV Mainz 05 – FC Bayern München

(Eigenbericht von Markus)

Heute 30.April 2022 war es mal wieder so weit, nach 2 Jahren Corona Abstinenz ging es endlich mal wieder in Stadion, bei voller Stadion Auslastung zu FSV Mainz 05. Nach einer knapp 2 ½ stündigen Autofahrt waren wir, Christian und  Markus  an der MEWA Arena angekommen. Nach einem kleinen Spaziergang vom Parkplatz zum Stadion stärkten wir uns erst  einmal mit einem kleinen Snack, es gab Bratwurst im Brötchen mit einem Bierchen und für mich als Fahrer eine kleine Cola Zero, aber ich muss (leider) sagen das war die schlechteste Bratwurst die ich je in einem Fußball Stadion gegessen haben. Nach dem Snack begaben wir uns dann zu unserm Platz, mit der wohlwolligen Erwartung endlich wieder unsere heißgeliebten Bayern live im Stadion zu verfolgen.

Leider mussten wir uns nach ganz schwachen 90 Minuten der Bayern, mit einer heftigen 3:1 Niederlage wieder auf dem Weg nach Hause begeben. Da aber die Meisterschaft ja bekanntlich eine Woche zuvor fix gemacht wurde, begaben sich die Bayern Spieler in ihre Fankurve, wo sie von den gut 5000 Bayern Fans trotz der herben Niederlage gefeiert wurden. Nach einer knappen 2½-stündigen Autofahrt kamen wir gesund zu Hause an.

Fazit des Stadion Besuches, Außer Spesen nichts gewesen.
Euer Markus und Christian